• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Pressemitteilungen

Suchfunktion

Pressesprecher:

Oberstaatsanwalt Michael Mächtel (Tel: 0761/205-2440)



Vertreterin / Vertreter:

Erster Staatsanwalt Ralf Langenbach (Tel: 0761/205-2445)



Sekretariat: (0761/205-2447)

_____________________________

eMail: pressestelle@staFreiburg.justiz.bwl.de

_____________________________

Pressemitteilungen Datum
 
52-jähriger Mann ersticht Frau und Kind in Teningen 28.07.2017
Am 28.07.2017, gegen 08:15 Uhr, wurde die Polizei über Notruf verständigt, dass ein Mann in Teningen mit einem Messer auf eine Frau und ein Kind eingestochen habe und mit dem PKW vom Tatort geflüchtet sei. Die eingesetzten Polizeibeamten fanden bei ihrem Eintreffen an der Einsatzörtlichkeit eine schwer verletzte 39-jährige Frau und ein schwer verletztes vierjähriges Kind vor.
 
Tötungsdelikt an 27-jähriger Joggerin - 40-jähriger dringend Tatverdächtiger festgenommen und in Untersuchungshaft 07.06.2017
Die Sonderkommission "Erle" führt weitere Ermittlungen zum dringend Tatverdächtigen sowie seinen Fahrtbewegungen und Aufenthaltsorten durch.
 
Mann attackiert Beifahrer eines an einer Ampel wartenden Autos mit Messer 31.05.2017
Am 31.05.2017, gegen 16:20 Uhr, stach nach derzeitigem Kenntnisstand ein 52-jähriger Mann mit einem Messer auf einen 34-jährigen Mann ein, der sich auf dem Beifahrersitz eines verkehrsbedingt an einer roten Ampel wartenden Fahrzeugs befand.
 
Tötungsdelikt an 27-jähriger Joggerin - Phantombild - 05.04.2017
Endingen: Tötungsdelikt an 27-jähriger Joggerin - Soko Erle richtet sich mit Phantombild an die Bevölkerung
 
Anklageerhebung im Fall der am 16.10.2016 in Freiburg getöteten 19jährigen Studentin 30.03.2017
Anklageerhebung wegen Mordes im Fall der am 16.10.2016 getöteten 19jährigen Studentin
 
Zwei Personen mit Schussverletzung leblos aufgefunden 16.03.2017
Abschlussmeldung
 
Feiburg-Ebnet : Tötungsdelik 11.03.2017
Mann tötet seine Lebensgefährtin und suizidiert sich anschließend selbst
 
Auslobung im Fall des Tötungsdelikts zum Nachteil Frau Carolin Gruber (Endingen) 24.11.2016
Belohnung in Höhe von bis zu 6.000 €. Hinzu kommen Auslobungen von privater Seite. Von mehreren Personen wird die Gesamtsumme von bis zu 19.000 Euro ausgelobt.


Insgesamt sind in diesem Fall von der Staatsanwaltschaft und von privater Seite damit derzeit bis zu 25.000 € ausgelobt.
 
Auslobung im Fall der am 16.10.2016 in Freiburg getöteten 19jährigen Studentin 04.11.2016
Belohnung von bis zu 6.000 € ausgesetzt.
 
Festnahme zweier Personen wegen Handels mit Anabolika 18.10.2016
Nach gemeinsamen umfangreichen Ermittlungen des Zollfahndungsamts Stuttgart und der Kriminalpolizeidirektion Freiburg wegen des dringenden Verdachts von Verstößen gegen das Anti-Doping-Gesetz und das Arzneimittelgesetzwurden am 18.10.2016 ein 40-jähriger Mann ausFreiburg und ein 33-jähriger Tatverdächtiger aus einer Freiburger Umlandgemeinde festgenommen.
 
Tötungsdelikt in Freiburg-Lehen 11.08.2016
Täterfestnahme
 
Festnahme mutmaßlicher Btm-Händler nach Wohnungsdurchsuchung 20.07.2016
Bereits seit Januar dieses Jahres ermittelt die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Freiburg gegen mehrere Männer, gegen die der Verdacht besteht Handel mit Heroin und Kokain zu betreiben.
 
Unbekannter stößt Mann von der blauen Brücke 11.07.2016
Abschlussmeldung
 
Auseinandersetzung in Freiburger Diskothek 08.01.2016
Am 01.01.16, gegen 04:40 Uhr, gerieten 2 Gruppen (Gäste desLokals) aus bisher noch ungeklärter Ursache in einer Diskothek in der Freiburger Innenstadt aneinander. Die Auseinanderset-zung, bei der auch ein Messer eingesetzt wurde, verlagerte sich im Anschluss vor das Lokal. Es kam zu wechselseitigen Körperverletzungen, bei denen mehrere Personen verletzt wurden.

Fußleiste